Juweliere Lutz Epple e.K., Inhaber Albert Willi Ruppenthal, Wilhelmstraße-48 - 65183 Wiesbaden, Tel: 0611/303720, Fax: 0611/307694, info@lutz-epple.de, www.lutz-epple.de

Edelstein des Monats bei Juweliere Lutz Epple: der Rubin

Im Winter setzt man sowohl beim Outfit als auch bei der Schmuckwahl auf tiefes, sattes Rot. Wir präsentieren Ihnen dazu passend den Rubin als unseren Edelstein des Monats.

Als Rubin wird die rote Varietät des Minerals Korund bezeichnet, dessen rote Färbung auf geringe Mengen an Chrom zurückzuführen ist. Der Farbton kann zwischen Blass- und Dunkelrot variieren.

Der Name ist abgeleitet aus dem mittellateinischen rubens, rubinus für rot, der Rote. Schon im alten Ägypten, Griechenland und Rom schätzte man den Rubin als wunderschönen Edelstein. Auch in Indien wurde er schon vor 2.000 Jahren als Talisman genutzt und geschätzt.

Rubine kommen auf allen Kontinenten vor – außer in der Antarktis. Begehrt sind vor allem asiatische Rubine, und zwar besonders jene, die aus Burma, Thailand und Sri Lanka stammen. 

Bei Juweliere Lutz Epple erwartet Sie ein großes Angebot an außergewöhnlichen Schmuckstücken mit wunderschönen Rubinen.

<<< zurück zu den anderen Beiträgen

Ohrhaken: aus 750/- Weißgold, mit Diamant-Rondellen 5 mm (ca. 0,09 ct TW/vs), Paarpreis: € 650,– | Pavée Wechselschließe Kugel 10 mm, aus 750/- Weißgold, mit Rubinen, Paarpreis: € 2.600,– | Quaste aus facettierten Rubin-Rondellen, mit Kugelschlüssel-Kapseln 8 mm, aus 750/- Weißgold, Paarpreis: € 800,–